OP4RE am TEA Amsterdam

Am 10. und 11. Dezember 2018 nahmen mehrere Kollegen aus dem OP4RE-Projekt an der TEA-Konferenz in Amsterdam teil.

Amanda Jefferies präsentierte zum Thema: Support online distance learners taking assessments: reviewing the options for remote vigilation.
Pierre Beust erklärte mehr über das Online-Proctoring in Frankreich: Remote monitoring of examinations at the students’ home in French university distance learning.

Zusätzlich wurden 2 Poster präsentiert:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.