Update IO5: Privacy

Update IO5: Privacy

Category : Uncategorized

Übersicht IO5

Um den Schutz der Privatsphäre bei internationalen Online-Proctored (op) Remote-Prüfungen (zunächst für Experimente, später auch für Bachelor und Master) zu gewährleisten, benötigen wir anwaltlich geprüfte, EU-konforme Vertragsvorlagen, alle Arten von Vertragsformularen und Richtlinien für Prüflinge und Tester, um nicht nur konform zu sein, sondern auch alle OP4RE-Akteure wie Akkreditierungsagenturen und Datenschutzbeauftragte zu überzeugen.

Derzeitige Situation

Die erste Aufgabe bestand darin, herauszufinden, welche Informationen (in welchen Dokumenten) wir benötigen, um unsere Ziele zu erreichen. Daher wurden zwei Datenschutzverträglichkeitsprüfungen durchgeführt. Die identifizierten Dokumente sind Risikoakzeptanzformulare, Datenklassifikations- und Verarbeitungsvereinbarungen, Datenschutzrichtlinien. Darüber hinaus sind Richtlinien und Vorlagen für rechtliche Hinweise, Einwilligungstexte und Datenschutzerklärungen erforderlich.

Der nächste Schritt bestand darin, solche Informationen aus verschiedenen Quellen zu sammeln, d.h. aus Datenschutzexperten, EU-Vorschriften und bereits vorhandenem Material aller OP4RE-Partner als Best-Practice-Vorlagen. Jetzt befinden wir uns mitten in der Phase der Infokonsolidierung.

Planung des Jahres 2

Nach der Fertigstellung der zu prüfenden Dokumente erfolgt eine Feinabstimmung durch alle OP4RE-Partner. Parallel dazu beginnen die Experimente. Ziel ist es, papierbasierte Onsite- und Offsite-Untersuchungen (insbesondere zu Hause) miteinander zu vergleichen.


Leave a Reply